Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Nähere Informationen finden Sie hier: Privatsphären und Cookie Policy.

02.11.2020
Wohnen mit Farbe

Lieblingsfarbe Blau

Ruhe und Klarheit für dein Zuhause

Sie ist einfach perfekt für deine Wohnung: die Farbe Blau. Mit ihr zieht Ruhe und Klarheit ein. Blau ist lebendig, luftig und gleichzeitig tiefgründig. Kein Wunder, dass die Farbe des Meeres die offizielle Lieblingsfarbe von uns Deutschen ist.

 

Wir zeigen dir unsere schönsten Blautöne und verraten, in welchen Räumen sie tatsächlich am besten zur Geltung kommen…

 

Die Nuance: Dezentes Dunkelblau

  • Was sie kann: Dunkles Blau ist ein Klassiker im Interieur-Bereich: aussagekräftig und gleichzeitig zurückhaltend. Der ideale Partner, um einem Raum Tiefe zu verleihen.
  • Wo sie gut ist: Als Wandfarbe oder Tapete im Flur gibt das dunkle Blau deinem Eingangsbereich einen eleganten Touch. Besonders edel wirkt hier die Kombination mit einem Holzfußboden.
  • Extra-Tipp: Zimmerpflanzen in sattem Grün sind perfekt zu Dunkelblau.

  

 

 

Die Nuance: Aufregendes Petrol

  • Was sie kann: Der intensive Blauton mit Grünstich wirkt elegant und doch freundlich, beruhigend und doch tiefgründig.
  • Wo sie gut ist: Als Blickfang im Wohnzimmer. Schon mit ausgewählten Accessoires in Petrol wie etwa Stumpenkerzen, Keramik und/oder Vasen lassen sich spannende Akzente setzen.
  • Extra-Tipp: Besonders in Kombination mit Metallen wie Kupfer oder Gold lebt Petrol auf und leuchtet geheimnisvoll.

  

 

 

Die Nuance: Zartes Himmelblau

  • Was sie kann: Dieser helle Blauton ist sehr sanft, wirkt stresslindernd und erinnert an die Weite des Himmels.
  • Wo sie gut ist: Im Schlafzimmer macht sich zartes Himmelblau gut auf Bettwäsche oder Deko-Kissen.
  • Extra-Tipp: Damit das Ambiente nicht zu kühl wird, unbedingt mit anderen Farben kombinieren. Allen voran Rosa und Gelb – diese beiden nehmen dem pastelligen Blau seine Kühle.

  

 

 

Die Nuance: Lebhaftes Türkis

  • Was sie kann: Die spritzige Aqua-Farbe erinnert an frische Sommertage am Pool. Da ist gute Laune garantiert.
  • Wo sie gut ist: Dieser frische Farbton ist ideal fürs Badezimmer. Der Anblick macht schon vor dem Duschen wach.
  • Extra-Tipp: In Kombination mit Weiß kommt Türkis besonders gut zur Geltung.

  

 

Die Nuance: Intensives Indigo

  • Was sie kann: Indigo ist ein kräftiges, strahlendes Blau mit sehr lebendiger Wirkung.
  • Wo sie gut ist: Dieser satte Farbton zieht Blicke auf sich. Und das passt tatsächlich gut in allen Räumen. Ideal, um gezielt Farbakzente zu setzen.
  • Extra-Tipp: Statement-Möbel wie etwa ein Sessel oder eine Kommode in diesem Blau wirken sehr elegant: selbstbewusst, aber nicht aufdringlich.

 

 

 

Hättest du gedacht, dass Blau so vielseitig sein kann? Wir wünschen dir viel Spaß beim Einrichten!