Deutsch

SEHR GEEHRTE KUNDIN, SEHR GEEHRTER KUNDE,

 

herzlichen Glückwunsch zum Kauf eines hochwertigen Rauch-Möbelstücks.Alle Rauch-Produkte sind "made in Germany" und werden in umweltschonenden Prozessen aus hochwertigen Holzwerkstoffen gefertigt. Unabhängige Prüfinstitute bescheinigen die hohe Qualität von Rauch-Möbeln. Bitte beachten Sie die Montageanleitung. Halten Sie die einzelnen Schritte exakt ein. Öffnen Sie die Packstücke vorsichtig und überprüfen Sie den Inhalt auf seine Vollständigkeit. Bitte zerstören oder entsorgen Sie keine Verpackungen, bevor Sie sicher sind, dass alle Teile für die Montage vorliegen.

Achten Sie beim Auspacken auf die kleinen Teile, damit sie nicht in die Reichweite von Kindern gelangen und verschluckt werden können. Halten Sie die Plastikfolien von Babys und Kindern fern, um Erstickungsgefahr zu vermeiden.

WANDMONTAGE/BEFESTIGUNG:

Ist eine Wandbefestigung für Ihr Möbelstück vorgesehen (siehe Montageanleitung), ist es notwendig, dass Sie die Wand vor der Montage auf eine ausreichende Tragfähigkeit prüfen. Bitte achten Sie auch auf Strom- oder wasserführende Leitungen. Das zur Wandmontage mitgelieferte Befestigungsmaterial ist ausschließlich für massive Mauerwerke geeignet. Bei Wänden anderer Art müssen geeignete Befestigungsmaterialien verwendet werden.

 

BELASTUNGSHINWEISE:

Die maximal zulässige Belastung unserer Einlegeböden, Schubkästen, Kleiderstangen etc. ist von der jeweiligen Materialeigenschaft (Holz/Metall etc.) abhängig. Wir stellen Ihnen eine Belastungstabelle zum Download zur Verfügung, auf der Sie die jeweilige maximal zulässige Belastung erkennen können.

ELEKTRISCHE BAUTEILE:

Alle elektrischen Bauteile sind von unseren Vorlieferanten auf ihren Gebrauch und Einsatz geprüft und entsprechen somit den gängigen EU-Vorschriften (CE/VDE etc.) Halten Sie bei einem Leuchtmittelwechsel unbedingt die maximal angegebene Wattzahl ein. Decken Sie Leuchtmittel nicht ab und sorgen Sie dafür, dass kein Hitzestau entsteht.

BETTEN:

Die Bettenmontage muss auf einem ebenen Untergrund erfolgen. Ist dies nicht der Fall, kann die Funktion beeinträchtigt werden, Knarrgeräusche können auftreten. Vor dem Verstellen des Bettes sind die Stützfüße immer bodenfrei zurückzustellen und danach erneut stabil zu positionieren.

PFLEGE:

Zum Säubern der Möbeloberflächen genügt ein fusselfreies, mit Wasser befeuchtetes Baumwolltuch. Gereinigte Oberflächen immer trockenreiben!

WICHTIGE HINWEISE

Ihr Rauch Möbelstück ist ausschließlich für den bestimmungsgemäßen Gebrauch in privaten Wohnräumen (allseitig geschlossene Bauwerke mit Heizung) bestimmt. Mängel, die aufgrund unsachgemäßer Handhabung entstehen, haben Einfluss auf die Garantie:

1. Fehlerhafter Transport oder unsachgemäßes Auspacken
2. Falsche/fehlerhafte Montage oder Demontage der Teile
3. Ungeeignete Reinigungs- oder Nachbesserungsversuche
4. Abstellen von feuchten oder scharfkantigen Gegenständen auf den Oberflächen
5. Extrem niedrige oder hohe Luftfeuchtigkeit
6. Verschleiß durch übermäßigen oder nicht sachgerechten Gebrauch

Beispiele:

  • Verschleiß durch übermäßigen oder nicht sachgerechten Gebrauch, (z.B. das Abhängen von Kleiderstücken an Türen, Schubkästen oder Griffen)

  • Gewerbliche Nutzung außerhalb des privaten Bereichs

  • Schäden, welche bei unsachgemäßem Transport, Lieferung oder der Montage/Demontage entstanden sind

  • Schäden, welche durch spitze bzw. scharfkantige Gegenstände wie z.B. Messer entstehen, welche ggf. beim Auspacken der Ware eingesetzt werden

  • unsachgemäßen Umgang mit Feuchtigkeit bzw. Flüssigkeitenund nicht geeigneten Pflegemitteln

  • Umwelteinflüsse wie z.B. extreme Trockenheit/Luftfeuchtigkeit, Licht und Temperaturen

  • Überlastung von Böden oder Hängeschränken/Regale über die zulässigen Gewichtsobergrenzen hinaus

  • Mutwillige Zerstörung, unsachgemäßen Gebrauch bzw. Nutzung, Zweckentfremdung, Überlastung oder Unfallschäden

  • Schäden durch Anschmutzungen von Haustieren, Heizquellen, Witterungseinflüsse

  • Abstellen von feuchten oder scharfkantigen Gegenständen auf den Oberflächen

  • Schäden die durch Falschmontage, ungeeignetes Werkzeug, Beschlägeoder Mauerwerk entstehen

  • unsachgemäße Reinigung, Reparatur- oder Nachbesserungsversuche

  • Schimmelpilzbildung/Quellschäden in Neubauten, z.B. durch extrem hoheLuftfeuchtigkeit/mangelnde Luftzirkulation bzw. zu nah an Wände gestellte Möbelteile

  • Verschleißteile wie Glühlampen, Leuchtstoffröhren und sonstige Leuchtmittel (außer LED) sowie Trafos und ähnliche Bauteile, elektrische oder elektronische Vorschaltgeräte, elektronische Berührungsschalter, auch wenn sie fest eingebaut sind,sind von der Garantie bzw. Gewährleistung ausgenommen

Bitte bewahren Sie die Montageanleitung und diese Infobroschüre sorgsam auf.

Industriell hergestellte Möbel weisen sowohl verarbeitungstechnisch als auch materialbedingt gewisse Toleranzen auf. Das sind zum Beispiel leichte Abweichungen / Versätze bei Farben, Strukturen, Applikationen, Gläsern, etc. welche innerhalb der nationalen und international gültigen Normen liegen. Diese warentypischen Eigenschaften stellen keinen Sachmangel dar sofern sie auf Gebrauch, Funktion, Nutzung, Sicherheit und Lebensdauer keinen Einfluss haben.

Sollte es beim Aufbau der Möbel dennoch Grund zu Beanstandungen geben, setzen Sie sich bitte direkt mit Ihrem Möbelhaus in Verbindung.

 

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihren neuen Möbeln.
Ihre Rauch Möbelwerke Gmb