Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Nähere Informationen finden Sie hier: Privatsphären und Cookie Policy.

05.07.2016
Fokus Farbe

Lieblingsfarbe Schwarz

Eine (Nicht-)Farbe und ihr Wohnpotential

Dunkle Möbel machen eine düstere Stimmung. Von wegen! Gezielt eingesetzte schwarze Elemente sorgen in Wohnräumen für moderne Dramatik.

  • Schwarze Möbel sind immer ein effektvoller Blickfang und können Zimmern schnell ein charaktervolles, nobles Ambiente verleihen. Definitiv was für mutige Einrichter!
  • Schwarz schluckt natürlich Licht und ist deshalb nicht für ohnehin dunkle, kleine Räume empfehlenswert. In Zimmern mit viel Tageslicht haben Möbel in Schwarz großes Potential: Sie verleihen Wohnräumen Tiefe und Struktur.
  • Geschmacksfrage: Schwarze Möbel kommen in Hochglanz und Matt gleich gut zur Geltung. Die Materialentscheidung ist typabhängig.
  • Ob glänzend oder matt, wichtig ist die richtige Farbbalance: Schwarz an sich ist eine neutrale Farbe, die sich problemlos mit anderen Tönen kombinieren lässt.
  • Zusammen mit Weiß entsteht ein reizvoller Hell-Dunkel-Kontrast. Weiße Wände und schwarze Möbel in puristischem Design sind die beste Basis für ein unkompliziertes modernes Wohnambiente.
  • In Kombination mit Holz- und diversen Braunnuancen erhält Schwarz gleich eine behagliche Note.
  • Farbige Wohnaccessoires und Kleinmöbel setzen coole Akzente zu Schwarz: ein knallig gelber Beistelltisch, eine rosarote Decke, leuchtend orange Kissen oder Bettwäsche in Petrol…

 

Unsere Modell-Empfehlungen für Wohnen in Schwarz: Sumatra und Bayamo (beide Marke SELECT), Futur 5.0 (Marke DIALOG) und Varberg (Marke STEFFEN). 


Dateien herunterladen:
Klicken Sie zum Download einfach mit der linken Maustaste auf das gewünschte Bild.
Je nach Internet-Browser wird es direkt heruntergeladen oder in Originalgröße geöffnet. Öffnet Ihr Browser das Bild, können Sie es anschließend per Rechtsklick abspeichern.

Bitte achten Sie bei Veröffentlichung auf die korrekte Nennung von Modell und Marke, die aus dem Dateinamen ersichtlich ist.
Beispiel: Die Datei "Rauch_STEFFEN_Atami.jpg" ergibt folgende Subline: Modell „Atami“ der Marke STEFFEN (Rauch Möbelwerke).

Auf Wunsch fertigen wir auch Freisteller für Sie an. Geben Sie uns einfach Bescheid!

Bei Fragen sprechen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne weiter:

Annette Edmonds / +49 (0)9375 81-1199
presserauchmoebel.de