Kopf im Sand oder doch nicht?

 

Die Redensart, dass Strauße ihren Kopf in den Sand stecken, ist ein Irrglaube. Denn Strauße stecken ihren Kopf nicht wirklich in den Sand.
Nehmen sie Gefahr wahr, legen sie Kopf und Hals flach auf den Boden.

Das kann aus der Ferne den Eindruck vermitteln, dass der Kopf im Sand steckt.

Daten und Fakten

  • Tierart: Afrikanischer Strauß
  • Wissenschaftlicher Name: Struthio camelus
  • Größe: 2,5 m
  • Gewicht: 110 - 150 kg
  • Höchstalter: 50 Jahre
  • Brutzeit: 42 Tage
  • Sozialstruktur: Harem
  • Nahrung: Gräser, Kräuter, Sämereien, Blätter, Blüten, Früchte, Insekten

Lebensraum und Herkunft

  • Verbreitung: Afrika, südlich der Sahara
  • Lebensraum: Savanne, Steppe, Halbwüste