100% – made in Germany

rauch VERSPRECHEN

Back

Aus dem Herzen Deutschlands.

Vom Rohstoff über das Design und die Produktentwicklung bis zum Endprodukt sind alle Möbel von rauch 100% – made in Germany – und das seit 1897.

 

Denn für uns ist „Made in Germany“ nicht nur eine Herkunftsbezeichnung, sondern vielmehr eine Qualitätsverpflichtung und Herzensangelegenheit. Seit jeher fertigen wir unsere Möbel mit modernsten Technologien, umfassender Erfahrung und viel Leidenschaft in Deutschland.

Wir helfen unseren Kunden, ihr Leben und Wohnen nachhaltiger zu gestalten: weniger Konsum durch qualitativ hochwertige und langlebige Möbel.

 

4 Produktionsstandorte

01 — 05

 

Nicht nur unsere Möbel sondern auch unsere Spanplatten, die wir in unseren Möbeln einsetzen, sind „Made in Germany“. Und: Auch das in den Spanplatten eingesetzte Holz stammt ausschließlich aus Deutschland. Denn unser verwendetes frisches Schwach- und Bruchholz wächst im Umkreis von rund 200 km rund um unseren Produktionsstandort Markt Bibart. Dort, im gruppeneigenen Spanplattenwerk, werden das Frischholz verarbeitet und die hochwertigen Holzwerkstoffe für unsere Möbel gefertigt. In Freudenberg am Main, Bürgstadt und Mastershausen entstehen daraus die ausgezeichneten rauch Möbel vom Design über die Produktentwicklung bis hin zum fertigen Endprodukt.

 

Erfahren Sie hier mehr über unsere Holzherkunft …

"Wir bleiben dem Standort Deutschland auch weiterhin treu! Als größter Markt für Möbel und mit zentraler Lage in unserem Hauptabsatzgebiet Europa ist und bleibt Deutschland für uns ein sehr attraktiver Produktionsstandort. Zusätzlich sind die hervorragende Infrakstruktur, die hohe Produktivität sowie vorallem das exzellente Know-How unserer Mitarbeiter weitere bedeutende Vorteile, die für den Standort Deutschland sprechen." - Rainer Hribar, CEO bei rauch

In Deutschland zuhause - mit Europa verbunden

 

Wir kaufen verantwortungsvoll ein und setzen besonders auf kurze Wege und eine effiziente Logistik – innerhalb unserer Unternehmensgruppe sowie in unserer Zusammenarbeit mit unseren Geschäftspartnern:

  • 80% unserer Lieferanten für Fertigungsmaterial (wie Schrauben, Dübel, Stoffe, etc.)
  • 99% der Lieferanten von indirektem Material (wie Dienstleistungen, Büromaterial, etc.) kommen aus Deutschland.

 

 

Durch die enge Zusammenarbeit mit lokalen Partnern erreichen wir schnelle, ressourcenschonende und transparente Einkaufsprozesse. So stellen wir für jedes unserer Produkte die geforderte Qualität sicher.

Unsere Produktionsstandorte liegen zentral in Deutschland und damit auch zentral in unserem Hauptabsatzgebiet Europa. Mit einem hohen Kunden-Service-Grad sind wir nah an unseren Kunden – dem Möbelhandel.

Einhaltung höchster Standards

 

Die Herkunftsbezeichnung „Made in Germany“ garantiert nicht nur die Produktion in Deutschland, sondern auch die Einhaltung der hier geltenden gesetzlichen Vorgaben: angefangen bei der Qualität der Rohstoffe, über die Umweltauflagen, zur Arbeitssicherheit bis hin zur fairen Vergütung der Mitarbeiter. Kurz: keine illegalen Holzeinschläge, kein Raubbau, keine Ausbeutung, keine Kinderarbeit.